• Archiv der Kategorie: NFV-Futsal-Liga

Guter Start in die Saison

Nach zwei Spielen an die Spitze der Staffel gespielt. So kann es weiter gehen. Nachdem Eintracht Braunschweig II am letzten Samstag gegen den TSV Marathon Peine verloren hat, treten wir mit erhobenen Hauptes am kommenden Samstag in Peine gegen die Mannschaft an. Eintracht musste einen Ersatztorhüter einsetzen. Der Gegner wird am nächsten Spieltag sicherlich stärker sein.

Erstes Spiel erster Sieg

Die Mannschaft der VT Rinteln traf in ihrem ersten Spiel am letzten Samstag auf den TSV Marathon Peine. Um 13:00 Uhr wurde die Partie in der Kreissporthalle in Rinteln angepfiffen. Die rintelner Mannschaft war mit 11 Spielern gut besetzt. Nach einer kurzen Phase des Abtastens, ging die VTR mit 2 Treffern in Führung. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit fand der Gegner aus Peiner aber immer besser ins Spiel, kam zum Ausgleich und schließlich zum 3:2 Führungstreffer. Bis zur Halbzeitpause wurde Peine immer stärker. Für die VTR sah es nicht sehr positiv aus.

In der zweiten Hälfte kam Rinteln zurück ins Spiel. Nach dem Ausgleich zum 3:3 ging die Mannschaft aus der Weserstadt in Führung. Die Führung konnte aber nicht ausgebaut werden. Der TSV Marathon Peine verkürzte auf 1 Tor Differenz. Zum Ende der Partie konnte die VTR endlich fortziehen und holte sich in dieser Saison die ersten 3 Punkte mit 9:5. Am nächsten Samstag heißt der nächste Gegner BSC Acosta Braunschweig. Das Spiel wird in Braunschweig ausgetragen.

Im Finale unterlegen

Im Finalspiel um die Niedersachsenmeisterschaft mussten wir uns gegen einen starken Gegner mit 4:17 geschlagen geben. Der Buchholzer FC war uns spielerisch überlegen. Körperlich sehr schnell unterband er unser Aufbauspiel. Wir fanden nicht die Mittel um gegen die Mannschaft etwas auszurichten. Auf unserer Seite fielen zu viele Tore. Jetzt heißt es Aufstehen, Nase putzen und weiter machen. Neue Saison, neues Glück. Auch in der nächsten Saison wollen wir ganz oben mitspielen und wenn möglich die Meisterschale holen.

Staffelsieger mit 12 Punkten Vorsprung

Mit 12 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten können wir die NFV Futsal Liga abschließen.

In den letzten beiden Spielen schwächelte die Motivation. Das vorletzte Spiel verloren wir gegen BW Hollage, die sich so auf den zweiten Platz schieben konnten. Im letzten Spiel gab es gegen den GSV Braunschweig ein Unentschieden. Unter dem Strich haben wir eine hervorragende Saison gespielt.

Jetzt laufen die Vorbereitungen für das Endspiel der Niedersachsenliga am 3. März 2019 in der Kreissporthalle in Rinteln.

Hannover 96 II knapp geschlagen

Am 15.12.2018 fand der letzte Spieltag der NFV Futsal Liga in diesem Jahr in Braunschweig statt. Die 1. Mannschaft trat gegen die 2. Mannschaft von Hannover 96 an.

Die Hannoveraner gingen in der 5. Minute in Führung, doch wir konnten eine Minute später ausgleichen. Das Spiel verlief auf Augenhöhe. In der 31. Minute konnte 96 mit zwei Toren auf 6:4 davon ziehen.

Rinteln drehte noch einmal auf und drehte das Spiel auf 8:6 für die Weserstädter. Durch eine zu lockere Abwehr ließen wir dem Gegner zu viel Raum und Torchancen. Am Ende gelang es uns aber doch den 10. Sieg im 10. Spiel nach Hause zu bringen. Im Januar finden am 12.1. und 19.1. die letzten beiden Spiele statt. Am 3.3.2019 wird das Endspiel in Rinteln ausgetragen.

Futsalmannschaft zieht Ticket für das Endspiel um die Niedersachsenmeisterschaft

Drei Spiele vor dem Ende der Niedersachsenliga sichert sich die Futsalmannschaft der VTR den 1. Platz in der Verbandsliga und qualifiziert sich damit für das Endspiel. Am letzten Samstag traf die Mannschaft auf den BW Hollage. Hollage besaß noch eine theoretische Möglichkeit Rinteln vom 1. Tabellenplatz zu verdrängen. Mit nur 6 Spielern mussten wir antreten. Mike Edeler war zudem nicht zu 100% fit. Daher waren wir uns zu Spielbeginn nicht sicher, ob wir das Spiel für uns entscheiden können. In der 1. Minute ging Hollage mit 1:0 in Führung. Die VTR spielte sicher den Ball und Lami Sangare glich in der 5. Minute aus und brachte Rinteln in der 9. Minute in Führung. Bis zur Halbzeit konnten wir das Ergebnis auf 4:1 ausbauen.

In der zweiten Spielhälfte erspielte sich die VTR viele Chancen vor dem gegnerischen Tor, wusste diese aber nicht umzusetzen. Stattdessen traf der BW Hollage in der 22. Minute zum 4:2 und verkürzte in der 39. Minute auf 4:3. So musste Rinteln in der letzten Minute um die 3 Punkte bangen. Mit 27 Punkten nach 9 Spielen liegen wir mit 14 Punkten vor dem zweiten Platz und können dort nicht mehr verdrängt werden. Noch 3 Spiele sind zu absolvieren, bevor im Februar gegen den Sieger aus der Nordliga um die Niedersachsenmeisterschaft gespielt wird.

Die 1. Herrenmannschaft sucht Fußballspieler die gerne in der Halle spielen, uns beim Finale um den Meistertitel und einen möglichen Aufstieg in die Regionalliga unterstützen können und wollen. Interessenten können gerne montags um 18:30 Uhr in die Kreissporthalle zum Probetraining kommen.

Schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen