Die Mannschaft der VT Rinteln traf in ihrem ersten Spiel am letzten Samstag auf den TSV Marathon Peine. Um 13:00 Uhr wurde die Partie in der Kreissporthalle in Rinteln angepfiffen. Die rintelner Mannschaft war mit 11 Spielern gut besetzt. Nach einer kurzen Phase des Abtastens, ging die VTR mit 2 Treffern in Führung. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit fand der Gegner aus Peiner aber immer besser ins Spiel, kam zum Ausgleich und schließlich zum 3:2 Führungstreffer. Bis zur Halbzeitpause wurde Peine immer stärker. Für die VTR sah es nicht sehr positiv aus.

In der zweiten Hälfte kam Rinteln zurück ins Spiel. Nach dem Ausgleich zum 3:3 ging die Mannschaft aus der Weserstadt in Führung. Die Führung konnte aber nicht ausgebaut werden. Der TSV Marathon Peine verkürzte auf 1 Tor Differenz. Zum Ende der Partie konnte die VTR endlich fortziehen und holte sich in dieser Saison die ersten 3 Punkte mit 9:5. Am nächsten Samstag heißt der nächste Gegner BSC Acosta Braunschweig. Das Spiel wird in Braunschweig ausgetragen.