Drei Spiele vor dem Ende der Niedersachsenliga sichert sich die Futsalmannschaft der VTR den 1. Platz in der Verbandsliga und qualifiziert sich damit für das Endspiel. Am letzten Samstag traf die Mannschaft auf den BW Hollage. Hollage besaß noch eine theoretische Möglichkeit Rinteln vom 1. Tabellenplatz zu verdrängen. Mit nur 6 Spielern mussten wir antreten. Mike Edeler war zudem nicht zu 100% fit. Daher waren wir uns zu Spielbeginn nicht sicher, ob wir das Spiel für uns entscheiden können. In der 1. Minute ging Hollage mit 1:0 in Führung. Die VTR spielte sicher den Ball und Lami Sangare glich in der 5. Minute aus und brachte Rinteln in der 9. Minute in Führung. Bis zur Halbzeit konnten wir das Ergebnis auf 4:1 ausbauen.

In der zweiten Spielhälfte erspielte sich die VTR viele Chancen vor dem gegnerischen Tor, wusste diese aber nicht umzusetzen. Stattdessen traf der BW Hollage in der 22. Minute zum 4:2 und verkürzte in der 39. Minute auf 4:3. So musste Rinteln in der letzten Minute um die 3 Punkte bangen. Mit 27 Punkten nach 9 Spielen liegen wir mit 14 Punkten vor dem zweiten Platz und können dort nicht mehr verdrängt werden. Noch 3 Spiele sind zu absolvieren, bevor im Februar gegen den Sieger aus der Nordliga um die Niedersachsenmeisterschaft gespielt wird.

Die 1. Herrenmannschaft sucht Fußballspieler die gerne in der Halle spielen, uns beim Finale um den Meistertitel und einen möglichen Aufstieg in die Regionalliga unterstützen können und wollen. Interessenten können gerne montags um 18:30 Uhr in die Kreissporthalle zum Probetraining kommen.